English Swedish

Ehrlich Essen Methode

EEM1

EHRLICH ESSEN METHODE

Die EHRLICH ESSEN METHODE trainiert einen positiven und normalen Umgang mit dem Essen. Mit fundiertem Wissen aus Psychologie und Ernährungswissenschaft arbeitet sie darauf hin, den Menschen zu seinem eigenen Ess-Experte zu machen: selbstbestimmt, individuell und mit Freude.

Die EHRLICH ESSEN METHODE ist eine Anti-Diät und basiert auf vier Kompetenz Modulen. Jedes der vier Module bietet das individuell notwendige Maß an Fachkenntnissen über die komplexen Zusammenhänge in den Bereichen der Signalstörer, Appetit, Lebensmittel und Kochen. Die vier Module laufen unter den Namen: SIGNALSTÖRER KOMPETENZ, APPETIT HARMONIE, FOOD HORIZONT und KÜCHEN CLEVERNESS. Zusammen funktionieren sie wie eine Firewall, die das natürliche Gleichgewicht innerhalb des Körpers schützt und stärkt.

Grundgedanke ist, dass das Konzept der Energiezufuhr neu betrachtet werden muss und Kalorien nie losgelöst von ihrem Nährwert betrachtet werden können.

Zusätzlich baut die EHRLICH ESSEN METHODE auf eine Auswahl von ausschließlich zusatzstofffreies Essen von bestem Anbau der jeweils finanziell machbar ist, je nach individuelle Lebenssituation.


EEM2

SIGNALSTÖRER KOMPETENZ

Die moderne Ess-Welt steckt voller Tücken, die unseren sensiblen Ernährungsberater von innen stören. Wir können sie leider nicht ausschalten, wir können aber lernen, besser damit umzugehen und erkennen wann und wo sie uns irritieren.

Die Ehrlich Essen Methode arbeitet strategisch und systematisch daran, den Menschen beizubringen wie wir uns selbstbewusst programmieren gegen Signalstörer wie zum Beispiel: stark verarbeitete Lebensmittel, Zusatzstoffe, einem Übermaß an Empfehlungen, Werbung, Stress, etc.

Die Ehrlich Essen Methode trainiert Signalstörer Kompetenz auf allen Ebenen um den Weg zum Selbstbestimmten Essen frei zu machen, damit Kopf und Körper ihre sensiblen Signale zu Bedarf und Bedürfnissen ungestört austauschen können.


EEM3

APPETIT HARMONIE

Eigentlich ist alles ganz einfach: Man isst wenn man Hunger hat und hört auf, sobald man satt ist und folgt bei der Wahl der Lebensmittel seinem intuitiven, natürlichen Appetit. So funktioniert es zumindest bei wilden Tieren und anderen Lebewesen, die sich frei und selbstbestimmt versorgen können.

Bei den Menschen sieht es in unserem Modernen Ess-Welt ein bisschen anders aus. Dank der Signalstörer ist bei der Mehrheit von den Menschen in der „Western World“ der ehrliche Appetit gestört oder im besten Fall nur irritiert. Daher der zunehmende Bedarf, die intuitiven Appetit und Hunger Signale wieder zu erkennen und zu vertrauen.

Die Ehrlich Essen Methode trainiert mit den Menschen, ihre eigenen Hunger- und Appetit-Signale zu entschlüsseln: Bin ich gelangweilt, ärgere ich mich gerade über meinen Chef oder fehlt mir Sauerstoff? Habe ich Hunger, habe ich gerade ein Plakat in rot und weiß gesehen, bin ich gestresst oder weiß ich nicht, was ich heute Abend machen soll? Denn nur wenn die Appetit- und Hungersignale Signalstörer-frei arbeiten, können sie zu unser persönlicher Ernährungsberater von innen sein. Individueller und selbstbestimmter geht es nicht.


EEM4

FOOD HORIZONT

Der Food Horizont ist die Gesamtheit jener Lebensmittel Auswahl, die der Esser kennt und regelmäßig isst. Ohne ihn kann der Körper sich selbst nicht intuitiv helfen, denn es mangelt ihm sozusagen an Wörtern, mit denen er seine Bedürfnisse dem Kopf beschreiben kann. Ganz einfach, man kann nur Lust auf etwas haben, das man benennen oder beschreiben kann.

Wie in einer Sprache, kann man einen kleinen Wortschatz haben = der Körper kennt wenige Lebensmittel, oder eben einen großen Wortschatz = der Körper kennt viele Lebensmittel. Kennt man die falschen Wörter in einer Sprache – kann beispielsweise nur fluchen, nicht aber nach dem Bahnhof fragen, kommt man auch nie an mit dem Zug. Kennt der Körper nur Junk Food, kann auch nur danach gefragt werden.

Die Ehrlich Essen Methode trainiert mit besondere Techniken dieses Vokabular zur Lebensmittel-Auswahl, denn je größer der Lebensmittel-Wortschatz des Körpers, desto wirkungsvoller und geschmacksvoller kann der intuitive Appetit wirken.


EEM5

KÜCHEN CLEVERNESS

Ohne Kochen bleibt auch die Ehrlich Essen Methode nur graue Theorie. Das Kompetenz Modul in Küchencleverness fördert alle Fähigkeiten, die nötig sind, um sich mit minimalen Aufwand eine Mahlzeit zuzubereiten oder anderweitig mit Essen zu versorgen. Küchencleverness ist die absolute Grundvoraussetzung, um sich mit ehrlichem Essen zu versorgen; um Signalstörer zu vermeiden (Signalstörer Kompetenz); den intuitiven Appetit zu folgen (Appetit Harmonie); und um das Lebensmittel-Vokabular zu erweitern (Food Horizont).

Die Rezeptstruktur ist auf maximalen Genuss angelegt, den man mit minimalem Kochaufwand erreicht. Auch die Logistik ist durchdacht. Denn wirklich Zeit kostet nicht die Zubereitung, sondern das Über-das-Kochen-Nachdenken.

Die Ehrlich Essen Methode vermittelt nicht einfach Rezepte, sondern vorverdautes Kochwissen. Nach einem einzigartigen Kochkonzept lernt man, die Essenz des Essens wieder zu erkennen und sich selbst die individuellsten Rezeptvariationen oder ganz neue Gerichte auszudenken.

English Swedish